Deutsch  English 
  • Puls4 Austria's next topmodel kimono
  • Puls4 Austria's next topmodel kimono
  • kimono
  • Damen Kimono
  • Kimono
  • Herren Kimono
  • japan kimono

Online Shop für Kimono, Yukata, Iaido, sowie Accessoires.

こんにちは und herzlichst Willkommen auf JapanKimono.at

Ob ein Kimono für Damen oder ein Kimono für Herren – in unserem Onlineshop finden Sie japanische Kimono für Jedermann. Neben Kimonos können Sie außerdem Iaido und Zen, Accessoires, T-Shirts und Yukata kaufen. Ein Yukata besteht aus einem angenehmen dünnen Stoff und ist somit die sommerliche Variante eines Kimonos. Das besondere an Kimonos und den verschiedenen Varianten ist, dass sie eine der ältesten Kleidungsstücke Japans sind, hinter denen sich eine lange Tradition verbirgt. Vom Aussehen erinnern sie an Sarangs oder Kaftans. In der Heian-Zeit war der japanische Kimono ein alltägliches Kleidungsstück. Heutzutage wird der japanische Kimono meistens zu Feierlichkeiten oder Festen getragen. Der Grund, warum der japanische Kimono aus dem Alltag fast verschwunden ist, ist die Tatsache, dass beim Anziehen jeder Handgriff sitzen muss. Nur wenige Personen besitzen die nötige Erfahrung, ihn korrekt anzulegen.

 

Kimonos für Damen

 

Ein Kimono für Damen unterscheidet sich je nach Anlass und Trägerin. Es gibt insgesamt zehn verschiedene Arten von Kimonos für Frauen. Zu den bekanntesten gehören Kurotomesode Kimonos, Furisode Kimonos, Irotomesode Kimonos, Homongi Kimonos, Komon Kimonos und Yukatas. Kurotomesode Kimonos sind schwarz und werden auf Hochzeiten von den Müttern des Brautpaares getragen. Furisode Kimonos dagegen sind farbenfroher und werden von unverheirateten Frauen getragen. Irotomesode Kimonos werden auf auch Hochzeiten angezogen, jedoch von den verheirateten Verwandten des Brautpaares. Sie unterscheiden sich in ihrem farbigen Stoff und den Verzierungen unterhalb des Gürtels von anderen Kimonos. Homongi Kimonos können sowohl auf Hochzeiten, als auch auf anderen feierlichen Anlässen und Empfängen getragen werden. Komon Kimonos sind alltagstauglich und bestehen aus einheitlich gemusterten Stoffen. Die sommerliche Variante eines Kimonos ist ein Yukata, denn er besteht aus einem angenehmen dünnen Stoff. Für jeden Anlass und je nach Trägerin gibt es also einen anderen Kimono für Damen.

 

Kimono für Herren

 

Ein Kimono für Herren unterscheidet sich vor allem farblich von einem Kimono für Damen. Im Wesentlichen sind Herren Kimonos eher schlicht und meistens in dunklen Tönen wie Grau und Schwarz gehalten. Passend dazu gibt es für Herren eine traditionelle Jacke, die Haori genannt wird. Diese reicht je nach Ausführung bis zu den Schenkeln oder der Hüfte. Als weitere Besonderheit zählen die weit geschnittenen Hosen, die von den Männern traditionell über den Kimonos getragen werden. Die japanische Bezeichnung für die Hose lautet Hakama. Heutzutage tragen auch Frauen gelegentlich Hakamas. Von der Form her ist ein Kimono für Herren kaum zu unterscheiden von Kimonos von Frauen. Auch Accessoires spielen eine große Rolle. Getragen werden zu Kimonos weiße Tabi. Das sind spezielle Socken, die mit einer Kerbe ausgestattet sind, die den großen Zeh von den anderen Zehen trennt. Zu den Socken werden eine besondere Art von Sandalen namens Geta getragen. Diese besitzen eine erhöhte Sohle und Trageriemen. Auch für Männer gibt es die sommerliche Variante eines Kimonos, den Yukata. Auf unserer Webseite steht Ihnen der Yukata in kurz und ungefüttert oder lang und gefüttert zur Auswahl.

 

In unserem Online Shop bieten wir Ihnen verschiedene Kimonos in hervorragender Qualität. Bestellen Sie einfach auf unserer Webseite und Sie bekommen Ihre Ware innerhalb von wenigen Werktagen bequem zu Ihnen nach Hause geliefert.

Registiere dich für unseren Newsletter auf :

https://www.facebook.com/JapanKimono.at


Kostenlose Lieferung innerhalb Europas.


Wir freuen uns auch, Sie in unserem Geschäft in Wien zu begrüßen.
http://www.yelp.at/biz/asiaco-wien
Info-Hotline: 0043-1-5231295